Neuigkeiten von den Riverside Gospel Singers

11. Neckartaler-Gospelworkshop in Eberbach

„Musik lässt Herzen lächeln“ – Gospelqueen Tine Hamburger kommt nach Eberbach

Der neue Termin ist da. Nach der kurzfristigen krankheitsbedingten Absage einen Tag vor dem geplanten Workshop im letzten Jahr gibt es einen neuen Termin. Am 26./27. Oktober 2024 nehmen wir einen neuen Anlauf.

 

Wir freuen uns, euch zu einem inspirierenden Gospel-Workshop einzuladen, der von den talentierten Künstlerinnen Tine Hamburger und Anna Seibert geleitet wird. Dieses Wochenende wird voller Musik, Gemeinschaft und neue Erfahrungen sein.

 

Hier sind die Details:

  • Datum: 26. und 27. Oktober 2024
  • Ort: Kath. Pfarrzentrum St. Nepomuk, Feuergrabengasse 6, 69412 Eberbach

Tine Hamburger ist eine erfahrene Workshop-Dozentin und Sängerin, die seit ihrer Kindheit in der Chormusik zu Hause ist. Sie hat sich dem Gospel verschrieben und tourt international mit verschiedenen Formationen durch die Gospel-Landschaft. Ihr Engagement für Qualität und Sound in dieser Musik ist ansteckend, und sie bringt

eine Fülle von Erfahrung, Ideen und Musikalität mit. Besonders das ausführliche Voice-Training ist legendär.

Anna Seibert begleitet den Workshop am Piano. Ihre professionelle Unterstützung verleiht dem Workshopchor harmonische Kraft und ein grooviges Fundament.

 

Gemeinsam werden wir mehrstimmige Gospel-Songs einstudieren, rhythmische Strukturen erlernen und unsere Stimmbildung verbessern. Auch Choreographie und Bühnenpräsenz kommen nicht zu kurz.

 

Der abschließende Auftritt findet am Sonntag, 27. Oktober um 17 Uhr in der Ev. Michaelskirche, Eberbach statt.

Teilnehmer-Beitrag: 69 Euro (inkl. Verpflegung und Noten).

 

Anmelden können Sie sich gleich hier auf der Homepage:

Gospelworkshop

Neckartaler-Gospelworkshop in Eberbach

69,00 €


Die Riverside Gospel Singers in Speyer

Im Juni war es endlich soweit. Die Riverside Gospel Singers gingen bei herrlichem Wetter auf Reisen. Mit dem super komfortablen Tourbus des SV Sandhausen und einem Begleitbus ging es nach Speyer, wo den Chor als erstes eine informative Stadtführung erwartete. Danach ging es weiter in die Gedächtniskirche zu einem kleinen Auftritt. Nach der gemeinsamen Stärkung in der Domhofbrauerei konnte jeder die restliche Zeit bis zur Abfahrt für sich nutzen. Die meisten entschieden sich bei der Temperatur für die Eisdiele, den Dom oder den Park. Auf der Rückfahrt zeigte sich jeder begeistert von dem gemeinschaftlichen Erlebnis.



Mach mit – sing mit uns!

 

Das Gospelsingen hat einige einzigartige Merkmale, die es von anderen Musikstilen unterscheiden. Emotionale Intensität, gemeinschaftliches Singen, instrumentale Begleitung, Einfluss von Jazz und Blues und der expressive Gesangsstil des „Shout“. Dadurch ist die Gospelmusik eine sehr lebendige und mitreißende Musikform.

 

Wer Lust hat, ist jederzeit herzlich willkommen und kann gerne zu einem Schnupperabend vorbeischauen.

 

  

Und wenn du Lust hast, Mitglied in unserem Verein zu werden, stellen wir dir unsere Beitrittserklärung und Satzung zur Verfügung. Und jetzt wünschen wir dir viel Vergnügen auf unserer Internetseite, YouTube und Facebook.